Aus der Geschichte. wurde die damalige Stadt Augusta Treverorum noch einmal aufgewertet und fungierte zeitweise unter Kaiser Constantin als Residenz und Hauptstadt des weströmischen Reiches. Um das strategisch wichtig gelegene Trier mit dem gallischen Hinterland und dem Rheingebiet zu verbinden und so römischen Streitkräfte schnell zu den Rheingrenzen entsenden zu können wurde in Trier bereits zur Stadtgründung um 16 v.Chr. Die Stadt ist mehr als 2000 Jahre alt und wurde von den Römern gegründet. In den folgenden 500 Jahren römisch-rheinischer Geschichte hinterließen die Römer tiefe Spuren im heutigen Rheinland, ob kulturell, wirtschaftlich oder architektonisch. Geschichte Porta Nigra in Trier Unter diesem Kaiser entstand der älteste Monumentalbau. Ihre Römerzeit dauerte 450 Jahre, und zwar von 50 vor bis 400 nach Christus. Die Fundmunzen der Romischen Zeit in Deutschland, Abteilung. 03.04.2011 Hinterlasse einen Kommentar. Gladiatorenschule in Trier Kämpfen wie ein Römer. Die Anfänge von Trier stehen damit in engem Zusammenhang Geschichte der Stadt Trier, München 2007. zur nächsten Epoche "Urbs opulentissima Klaus Grewe: Die Moselbrücken von Trier. Geschichte der Römer in Germanien – Wikipedia. Trier ist eine alte Stadt in Rheinland-Pfalz.Dieses Bundesland liegt im Westen von Deutschland, ganz in der Nähe zu Frankreich.. überquerte Gaius Iulius Cäsar erstmals den Rhein bei Neuwied. Nach dem ersten Frankensturm 275 n.Chr. Trier, Fr. Die Römer am Rhein Im Jahr 55 v. Chr. Die Römer an Mosel und Saar Zeugnisse d.. Geschichte der Trevirer unter Herrschaft der Römer. Trier und die Römer Unterwegs in Trier auf den Spuren des Altertums Amphitheater Trier Mosel Römer Theater. Lintz, 184550 (OCoLC)39277289 Material Type Document, Internet resource Document Type . Gladiatorenschule in Trier Kämpfen wie ein Römer. Trier 2001, ISBN 3-923319-48-7, S. 87–92 (Schriftenreihe des Rheinischen Landesmuseums Trier 21). DIE RÖMER AN DER MOSEL: Die Moselregion verfügt weltweit über die höchste Dichte römischer Funde aus dem dritten und vierten Jahrhundert. Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefern 43 Rekonstruktionszeichnungen, die Lambert Dahm für seine Publikation „Trier – Die Stadt der Römer“ zusammengestellt hat. Ergänzt werden diese hochwertigen Zeichnungen jeweils durch eine kurze Erläuterung und zahlreiche Fotos der antiken Baudenkmäler und Fundstücke. 1.01b Amphitheater in Trier an der Mosel Römer Theater Sehenswürdigkeit Geschichte Gladiatoren Verona Funktion Bau Arena Ima Cavea Treveris Kirchen Amphitheather . Kontaktadresse Prof. Dr. Christoph Schäfer Universität Trier FB III - Alte Geschichte 54286 Trier Raum: BZ 19 Tel. Nach der Einmündung der Saar bei . Die Römerbrücke in Trier ist die älteste Brücke nördlich der Alpen, Außerdem wurde die Mosel in ihrer Geschichte mehrfach uferbegradigt. : 0651-201-2435 (-2437) Fax: 0651-201-3999 Trier ist somit die älteste Stadt Deutschlands (im Gegensatz zu Siedlungen oder Heerlagern[6], die älter sein können). Die eigentliche Geschichte Triers begann jedoch nach der Entstehung Roms durch die Römer im Jahre 16 v. Chr[5]. Römer in Trier. Schon früh entwickelte sich Trier für die Römer zu einem unverzichtbaren Standort im Kampf gegen die Barbaren. Trier ist bekanntlich Deutschlands älteste Stadt. In: Derselbe: Meisterwerke antiker Technik. Also try . Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefern Dahms 43 farbigen Illustrationen sowie zahlreiche Fotos der antiken Baudenkmäler und Fundstücke, die für den Bildband „Trier – Die Stadt der Römer“ zusammengestellt wurden. Alle Informationen hier!. Jahrtausend vor Christus Menschen im heutigen Trier siedelten. Von Zabern, Mainz 2010, ISBN 978-3-8053-4239-1, S. 120–122. Flussfundstücke. Mit ihrer Geschichte. Hier finden Sie alle Artikel zu diesem Thema, viel Spaß! Klasse, Lesen Mediennutzung Tagged with Geschichte, Sachtexte . TouristInformation Trier Treverer und Römer.